Bad Pyrmont

Bad Pyrmont 2018-05-03T13:10:02+00:00

Bad Pyrmont – die Aktivoase im Weserbergland

Eine Stadt lädt ein: Als Spezialist für Gesundheit und Wohlbefinden.

Gesundheit hat historische Tradition in Bad Pyrmont. Besuchen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Außerdem erwarten Sie umfangreiche Shoppingmöglichkeiten in und um Bad Pyrmont (www.badpyrmont.de).

Entspannen Sie sich und lassen Sie sich in der Hufeland Therme verwöhnen oder besuchen Sie den Kurpark – Deutschlands schönster Park 2005. Lassen Sie sich bei einem Klassik-Konzert oder bei einer Theateraufführung im Konzerthaus unterhalten. Dieses und vieles mehr möchten wir Ihnen bieten.

Heilwasser gehört zu den ältesten Naturheilmitteln.

Ein Heilwasser ist – wie Natürliches Mineralwasser – bereits von seinem Ursprung her rein, entstammt unterirdischen Wasservorkommen, wird direkt am Quellort abgefüllt und hat einen natürlichen Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen. Neun Heilquellen stehen für Bäder und die Trinkkur zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier:

>> Heilquellen

Beim Wettbewerb ‚Schönster Park Europas 2006‚ als bester deutscher Mitbewerber wurden der historische Kurpark, eine Mischung aus barockem Alleensystem und englischem Landschaftsgarten, mit dem 5. Platz belohnt. Weitere Informationen zum Kurpark finden Sie hier:

>> Kurpark Bad Pyrmont

Entspannung pur findet man in der Hufeland Therme. Mit warmer Sole im Innen- und Außenbecken, Strömungskanal, Gradierhütte, Massagedüsen, Sprudelbänken und Meersalzgrotte. Weitere Informationen zur Therme finden Sie hier:

>> Hufeland Therme

Im Jahr 1526 entstand in Pyrmont eine bemerkenswerte Festungsanlage, deren Schloss 1705, nach Beschädigungen durch den dreißigjährigen Krieg und allmählichem Verfall, abgerissen wurde.

Informationen zum Schloss und zu Ausstellungen im Museum finden Sie hier:

>> Schloss und Museum Pyrmont

Die Innenhöfe des Schlosses werden für vielfältige OpenAir Veranstaltungen genutzt, wie Theater, Jazz und diverse Feste.

>> Veranstaltungskalender